Jahresabschlußberatung des erweiterten Vorstandes des Landesverbandes

Am 17.12.18 traf sich der erweiterte Vorstand des Landesverbandes der Schwerhörigen und Ertaubten Sachsen e.V. zu seiner letzten Sitzung im Beratungsraum, in der Georgstraße 7e in Chemnitz. Auf der Tagesordnung stand ein Jahresrückblick und eine Aktivitätenplanung für 2019. Mit Dank an alle Verantwortlichen im Vorstand und im Büro bzw. der Beratungsstelle des LV, würdigte der Vorsitzende, Herr Joachim Schlippe, die Leistungen in 2018. Mit detaillierteren Ausführungen untersetzte danach Dr. Müller diesen Dank und erinnerte an den 7. Sächsischen Hörtag in der BGW in Dresden, den Landeskongress in Kohren-Sahlis, das CI-Sommerfest der Uniklinik Leipzig, die Schulungen der CI-Hersteller sowie an die Arbeitsgespräche mit den Mitgliedern des LV. Besonders hob er aber die erfolgreiche Bewerbung um die EUTB Stelle und die Aufnahme der Beratungsarbeit ab 01.07.18 im LV hervor. In diesem Zusammenhang kann sich der LV auch über eine Förderung des Freistaates für ein „Hörmobil“ ab 2019 freuen. Die EUTB-Beraterin, Anett Zimmermann, hat am 01.11.18 ihre Arbeit im LV aufgenommen, um das „Hörmobil“ sachsenweit zum Einsatz zu bringen. Auch 2019 wird es wieder viele Aktivitäten des LV geben, so z.B. einen Sächsischen Hörtag im CI-Zentrum der Uniklinik Leipzig am 27.04.19, einen Workshop zur Barrierefreiheit in den Medien im Rahmen der MTM-Tage, den Landeskongress Ende Juni in Schmiedeberg im „Martin-Luther King Haus“ und die Arbeitsgespräche mit den Mitgliedern. Schwerpunkt wird aber die EUTB-Arbeit und der Einsatz des „Hörmobil“ in 2019 sein, damit die Öffentlichkeit noch intensiver als bisher, von den Angeboten des LV erfährt. Deshalb geht es um die enge Verknüpfung der Ehrenamts- und Hauptarbeit im LV, um die Kräfte zu bündeln und Ressourcen zu erschließen. Vor allem die Gewinnung neuer „Mitstreiter“ im LV bleibt eine überlebensnotwendige Aufgabe. Mit der Übermittlung aller guten Wünsche für die kommenden Feiertage und einem gemütlichen Beisammensein bei bester Verpflegung klang die Sitzung aus.    


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar